Varia by Karl Leuthenmayr - Kollektionen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Durch Erteilung eines Auftrages werden die folgenden Geschäftsbedingungen als allein gültig anerkannt. Je nach Kollektionen können einzelne Bestimmungen abweichen. Diese sind bei den Preislisten der Firmen vermerkt.

PREISE

Die Preise verstehen sich ab Lager der Lieferanten, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Etwaige Änderungen vorbehalten. Der Versand erfolgt auf Kosten und Risiko des Empfängers.

TRANSPORTKOSTEN

Der Versand erfolgt bei den meisten ausländischen Firmen direkt vom Lieferanten. Die Kostenpauschale für den Standardversand beträgt
25,- €. Expressversand nach Vereinbarung.

MINDESTBESTELLMENGE

Die Mindestbestellmenge beträgt bei Stoffen 2 m, bei Tapeten 2 Rollen. Geringere Mengen nur nach Absprache und mit einem
Mindermengenaufschlag von 10,- €.

KLEINMENGEN

Bei Bestellungen unter 100,- € Warenwert wird ein Mindermengenaufschlag von 10,- € berechnet.

STÜCKRABATT

Bei Abnahme ganzer Stücke von mindestens 50 m räumen wir Ihnen einen Rabatt von 5 % ein.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Zahlung nach Rechnungserhalt ohne Abzug. Neukunden: 1. und 2. Bestellung Vorauskasse

AUSLAUFEND

Alle in der Preisliste mit einem * versehenen Stoffe sind auslaufend; evtl. Lagerbestand auf Anfrage. Nicht mehr aufgeführte Artikel sind
vollständig ausgelaufen.

BREITEN UND RAPPORT

Die angegebenen Maße sind nicht verbindlich und können bei verschiedenen Lieferungen um bis zu 8 % differieren.

RESERVIERUNGEN

Reservierungen werden für die Dauer von längstens 8 Tagen vorgenommen und erlöschen danach automatisch.

VORBEHALTE

Unvermeidliche, im handelsüblichen Rahmen liegende Abweichungen in Bezug auf Farbe und Qualität müssen wir uns vorbehalten. Mängelrügen bitten wir unverzüglich nach Erhalt der Ware, spätestens nach 8 Tagen vorzubringen. Etwaige Mängel berechtigen nicht zu
Schadensersatzansprüchen, Preisminderungen oder Ersatzlieferungen, sondern ausschließlich zur Rückgabe im Originalzustand. Zugeschnittene oder verarbeitete Stoffe sind von der Rücknahme ausgeschlossen, ebenso Vergütungen für Arbeitslöhne oder Zutaten.
Falsch bestellte Stoffe nehmen wir nur mit Zustimmung der Vorlieferanten in besonderen Ausnahmefällen zurück und berechnen 20 %
Schnittverlust.

EIGENTUMSVORBEHALT

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Gerichtsstand ist München.

 

AGB Drucken / Herunterladen

 

 

Copyright © 2017 Varia by Karl Leuthenmayr

Valid XHTML 1.0 Transitional